Skip to content

Category Archives: Zuletzt gelesen

Die Möwe

Wieder ein Meiserwerk von Sándor Márai, in welchem er nur eine Nacht braucht, um das Leben zweier Meschen vollkommen zu verwirren. Wieder dominiert das Gespräch, der Dialog und der Monolog, das Geschehen und zieht den Leser in eine bizarre Begegnung mit überraschenden Folgen und tiefgründigen Aussagen. “Man weiß so wenig über sich selbst. Schon über [...]

Share

Ich bin in Sehnsucht eingehüllt

Selma Meerbaum-Eisinger war eine Verwandte von Paul Celan, sie lebte in Czernowitz, welches damals zu Rumänien gehörte, sie war ein Mensch voller Leben, sie war ein Mensch voller Liebe, sie war eine Poetin, sie war Jüdin, sie ist eine der verbrannten Dichterinnen, sie starb 1942 im Alter von nur 18 Jahren in einem ukrainischen Arbeitslager. [...]

Share

Auf dem Jakobsweg

Dies ist Paulo Coelhos erstes Werk. Ich habe so gut wie alle Bücher von und über Paulo Coelho gelesen, vor diesem habe ich mich lange Zeit gedrückt. Ich weiß nicht warum. Während des Lesens habe ich mich das immer wieder gefragt und kam zu dem Schluss, dass es wahrscheinlich deshalb war, weil das Thema “Jakobsweg” [...]

Share

Extrem Laut und unglaublich nah

Extrem gut und unglaublich schön zu lesen. Ein etwas anderes Buch. Ein Buch, dass nicht nur inhaltlich stark ist sondern auch raffiniert aufgemacht ist. Eine Aufmachung, die den Leser in das Geschehen mit hineinzieht. Ein tragisch, komischer, kleiner Titelheld, der einem sofort ans Herz wächst. Fast habe ich gehofft, dass er auf seiner Suche nach [...]

Share

Nur wer Fehler macht, kommt weiter

Dieses Buch besteht aus einer Sammlung von Artikeln zum Thema “Fehlerkultur”. Es sind sehr beeindruckende Aussagen und Untersuchungsergebnisse dabei. Es geht um grundsätzliche Fehlermentalitäten und die daraus resultierenden Erfolge in verschiedenen Kulturen vom schulischen Lernen bis in die Wirtschaft. Besonders interessant fand ich eine Untersuchung über intuitive Entscheidungen. Unser Gehirn ist ein Computer, der Tausende [...]

Share

Mein Leben als Suchmaschine

Nette kurze Geschichtchen für zwischendurch, die eher amüsant vor sich hinplätschern. Aber zwischendurch immer mal wieder eine, die einem ein breites Grinsen ins Gesicht treibt. Zum Beispiel kann man miterleben, wie man heute für morgen ein Brot von gestern vorbestellt. Und allein dafür ist dieses Büchlein lesenswert.

Share

Die Bücherdiebin

“Ich habe die Worte gehasst, und ich habe sie geliebt, und ich hoffe, ich habe sie richtig gemacht.” Ja, er hat sie richtig gemacht! Dies ist das Buch, auf das ich gewartet habe. Eigentlich stehe ich mehr auf Klassiker. Die Bücherdiebin ist für mich der Klassiker der Neuzeit. Dies ist das berührendste und überwältigendste Buch, [...]

Share

Love is a Mix-Tape

Ein Buch voller Trauer, Tod, Erinnerungen und trotzdem steckt darin ganz viel Leben. Ein Buch von der Liebe und von Musik. Ein Buch, dass daran erinnert, wie sehr die Musik einen durchs Leben trägt – in guten, wie in schlechten Tagen. Ein Buch, dann mich NIRVANA hat neu entdecken lassen.

Share

Der Joker

Leicht und angenehm zu lesen, gute Ideen, klare Handlung und Charaktere aber inhaltlich und sprachlich bei weitem nicht so überzeugend und authentisch wie Die Bücherdiebin.

Share